• kompetente Beratung
  • Gutachterliche Bewertung
  • Erfahrungsaustausch in Netzwerken
  • Aktuelles Fachwissen
  • Technologie- & Standortoptimierung
  • Wissenstransfer

Unternehmen: Netzwerk

Das Institut für Biogas, Kreislaufwirtschaft und Energie nutzt das über zehn Jahre aufgebaute nationale und internationale Netzwerk von Prof. Frank Scholwin. Aus vielfältigen Kooperationsprojekten bestehen intensive Kontakte mit Experten, Unternehmen und Forschungseinrichtungen verschiedenster Fachrichtungen.

Je nach Aufgabenstellung werden Wissenschaftler und Fachleute aus Energiewirtschaft, Biomethanbranche, Landwirtschaft, Abfallwirtschaft und anderen Sektoren zur Bearbeitung hinzugezogen.

Auf der Basis dieses Netzwerkes lässt sich für die meisten Ihrer Fragestellungen eine Lösung finden!


Kooperationspartner

Inter Baltic Biogas Arena
Austauschplattform für die Förderung der deutsch-schwedischen Biogas-Zusammenarbeit

Swedish Gas Technology Center, Malmö, Schweden
Koordination und Wissenstransfer für Forschung und Entwicklung in den Bereichen Biogas, Produktgas, Erdgas

bikan GmbH, Dr. Michael Seiffert
Konzeption und Lieferung von innovativen Biomassekonversionstechnologien

Renewtec, Dr. Jörgen Held, Lund, Schweden
Beratung und Veranstaltungsorganisation mit den Schwerpunkten Thermochemische Vergasung und Erneuerbare Gase

Terra Concordia gUG Deutschland, Berlin
Nutzung erneuerbarer Ressourcen der Obstallmende

FIT Gesundheitskonzepte, Viersen
Gesundheitsmanagement, Mediation, Unternehmensberatung

Schwarzerpfeffer, Berlin
Nachhaltige Unternehmenskonzeption

Universität Rostock, Lehrstuhl Abfall- und Stoffstromwirtschaft
Forschung und Lehre, Veranstaltungen zu Bioenergie und Abfallwirtschaft

Heinz Skiba Berater und Experte für kommunale Stoffströme
Heinz Skiba
Berater

Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena)
Die Deutsche Energie-Agentur ist das Kompetenzzentrum für Energieeffizienz, erneuerbare Energien und intelligente Energiesysteme.

Renewable Energy Technology International AB
Renewtec ist auf den folgenden Bereichen aktiv: Forschung und Entwicklung, Beratung und Konferenzen.

Materialforschungs- und -prüfanstalt an der Bauhaus-Universität Weimar
MFPA Weimar vereint Forschungskompetenzen mit wirtschaftlichen Tätigkeiten bei der Prüfung, überwachung und Zertifizierung von Werkstoffen, Bauteilen, Bauprodukten bis hin zu Bauwerken.

Energie Effizienz Institut
Das Energieeffizienzinstitut analysiert, forscht und berät hinsichtlich der Effizienzoptimierung der kommunalen und gewerblichen Energienutzung sowie durch Integration Erneuerbarer Energien zu übergeordneten Klimaschutzzielen.

GEMES Abfallentsorgung und Recycling GmbH
GEMES ist ein Entsorgungsfachbetrieb, der optimalste Entsorgungssicherheit durch umweltgerechte und hochwertige Entsorgungswege und den Einsatz modernster Technik bietet.

Biogasregister International e.V.
Überwachung und Ausbau des übergeordneten europäischen Biogasregisters unter Berücksichtigung der bestehenden nationalen Registerstellen.

GASAG Berliner Gaswerke Aktiengesellschaft
Die Unternehmensgruppe setzt sich intensiv mit innovativen Technologien auseinander und treibt den Ausbau Erneuerbarer Energie voran.

Richter ECOS GmbH
Schwerpunkt ist die Optimierung und der Service von bestehenden und neuen Biogas- und Biomethananlagen. Richter ECOS greift auf langjährige Erfahrungen in der Planung, Realisierung, Optimierung und im Service zurück.

RG Energy GmbH
Die RG Energy GmbH unterstützt Energieversorger, Stadtwerke und Newcomer darin, Wachstumsstrategien zu entwickeln und umzusetzen.

DBFZ Deutsches Biomasseforschungszentrum gemeinnützige GmbH
Angewandte, nachhaltigkeits- und technologieorientierte Forschung zur effizienten Integration von Biomasse als wertvolle Ressource für eine nachhaltige Energiebereitstellung

Dipl.- Ing. Thomas Knauer, Ing. Büro Energietechnik
Büro für Ing. Leistungen im Bereich alternativen Energie

Witzenhausen-Institut für Abfall, Umwelt und Energie GmbH
Erarbeitet Synergien zwischen Ökonomie und Ökologie, Wissenschaft und Praxis, Konzeption und Planung energetischer und stofflicher Nutzung


Projektpartner

Verband für Agrarforschung und -bildung Thüringen e.V. (VAFB)

Prof. Dr.-Ing. Scholwin

Prof. Dr.-Ing. Frank Scholwin

Mein Anspruch

"Mein Ziel ist die weitere Umsetzung der Biogastechnologie um nachhaltig einen Beitrag zum Wechsel des Energiesystems von fossilen zu erneuerbaren Quellen und zur Realisierung nachhaltiger Stoffkreisläufe zu leisten."