• kompetente Beratung
  • Gutachterliche Bewertung
  • Erfahrungsaustausch in Netzwerken
  • Aktuelles Fachwissen
  • Technologie- & Standortoptimierung
  • Wissenstransfer

Unternehmen: Philosophie

Langjährige Erfahrungen aus Forschung und Beratung zeigen, dass Kundenwünsche am besten erfüllt werden können, wenn flexibel gearbeitet wird und ein fester Ansprechpartner für alle Fragen verfügbar ist.

Aus diesem Grund werden alle Leistungen des Institutes für Biogas, Kreislaufwirtschaft und Energie durch Prof. Frank Scholwin koordiniert und größtenteils auch selbst erbracht. Damit wird sichergestellt, dass das Institut die Fragen des Auftraggebers präzise beantwortet.

Durch die Zusammenarbeit mit Fachexperten aus dem breit gefächerten Netzwerk besteht sowohl zeitlich als auch fachlich eine sehr große Flexibilität. Das Institut existiert virtuell und konzentriert sich auf die Sacharbeit, es arbeitet ohne eigene technische Infrastruktur unter Ausnutzung der Möglichkeiten moderner Kommunikation.

Die Arbeit baut auf aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen auf. Analysen berücksichtigen immer technische, wirtschaftliche, ökologische und organisatorische Fragestellungen. Sie erfolgen immer ausgehend vom konkreten Bedarf der Kunden und in enger Absprache von Teilergebnissen, um konkret realisierbare Lösungen zu erreichen. Dabei wird immer das vorhandene bzw. geplante Gesamtsystem betrachtet, um Optimierungspotenziale und zukunftsfähige Lösungen zu finden.

"Mein Ziel ist die weitere Umsetzung der Biogastechnologie um nachhaltig einen Beitrag zum Wechsel des Energiesystems von fossilen zu erneuerbaren Quellen und zur Realisierung nachhaltiger Stoffkreisläufe zu leisten." ist der Anspruch von Prof. Frank Scholwin. Aus diesem Grund wird neben Beratungs- und Begutachtungsleistungen viel Zeit in Vortragsveranstaltungen, Gremien, Wissenstransfer und Lehre investiert. Die Weitergabe von Erkenntnissen und Wissen national aber insbesondere international schafft die Basis dafür, dass viele Menschen Projekte realisieren und damit der größte Beitrag zu Energiewende und Klimaschutz erreicht wird.


Prof. Dr.-Ing. Scholwin

Prof. Dr.-Ing. Frank Scholwin

Mein Anspruch

"Mein Ziel ist die weitere Umsetzung der Biogastechnologie um nachhaltig einen Beitrag zum Wechsel des Energiesystems von fossilen zu erneuerbaren Quellen und zur Realisierung nachhaltiger Stoffkreisläufe zu leisten."